Es gibt keine Versuchung ohne die Verführung

Es ist leicht und schnell gelehrt, dass man lustvollen Versuchungen nicht einfach nachgeben sollte. Aber wer verbietet die erotische Verführung? Ohne die Verführung gäbe es keine Versuchung, und so ist die Schuldfrage bereits gelöst, nicht wahr?

Wenn ein Mann lustvollen Versuchungen erliegt und einer begehrenswerten Frau nicht widerstehen kann, kann man es ihm dann wirklich übel nehmen? Ist nicht allein die Anziehungskraft der weiblichen Verführung, wie die Frau sich unwiderstehlich und begehrenswert macht, schuld an der männlichen Schwäche? Jede Moralvorstellung ist weit davon entfernt, menschlich möglich zu sein, wenn wir den Mann in unserer Gesellschaft nicht als verletzliches Wesen in Bezug auf seine Anfälligkeit für sexuelle Versuchungen wahrnehmen. Es ist die Frau, die mit ihrer Verführung jeden Mann machtlos machen kann. Allein die Verführung schafft die Versuchung, und kein Mann ist ihr gewachsen!

Wenn Sie jetzt spüren wollen, wie die erotische Verführung Sie in ihren Bann zieht und wie machtlos Sie einer begehrenswerten Frau am Telefon gegenüberstehen, dann brauchen Sie nur noch die Nummer für Telefonsex zu wählen und die lüsterne Versuchung beginnt – allein durch die erotische Verführung, der Sie aufgrund Ihres Wesens nicht standhalten können.

Ich will dich in Versuchung bringen und verführen

Hallo, Schätzchen!
Ich bin ein ungezogenes kleines Luder, und ich weiß es. Aber ich will nicht anders sein, denn ich stehe total drauf, jemanden mit weiblichem Charme um den Finger zu wickeln und zu flirten. Aber Flirten ist erst der Anfang. Ich will mehr! Ich will jemanden wirklich in Versuchung führen. Ja, sexuelle Versuchung ist das, was ich für Sie habe. Ich möchte Sie beim Telefonsex verführen, zusehen, wie Sie wie eine Schokolade in meinen Händen zergehen. Und du wirst glücklich sein, wenn du bei meinen Worten dahinschmelzt. Glauben Sie mir, ich habe die erotische Verführung perfekt beherrscht, und bald werden Sie der Versuchung nicht mehr widerstehen können.

Aber Sie wollen der Versuchung auch nicht widerstehen, oder? Tief in Ihrem Inneren wissen Sie, dass es Ihre männliche Natur ist, die der weiblichen Verführung instinktiv folgen muss. Die ganze Evolution des Menschen ist gegen Sie, wenn Sie versuchen, der Versuchung moralisch zu widerstehen. Sie müssen der Versuchung erliegen. Irgendwann wird es geschehen, und das wissen Sie.

Nur wenige Männer können der Versuchung widerstehen und sind stark genug, einer begehrenswerten Frau zu widerstehen, die Sie mit ihren weiblichen Reizen lockt und Sie so verführt. Aber glauben Sie mir, Sie wollen nicht einer dieser ehrenhaften Männer sein. Sie wollen keiner der Moralapostel sein und Sie sind der letzte, der einer erotischen Verführung durch eine begehrenswerte Frau widerstehen will. Für Sie ist die Versuchung wie die Offenbarung der Schönheit. Ihre lustvollen Phantasien kreisen immer wieder um die Frau, die Sie mit ihrer erotischen Ausstrahlung und ihren erregenden Worten immer mehr in den Bann ihrer Verführung zieht. Sie haben noch kein Wort von mir gehört und doch sind Sie schon fasziniert und wollen mehr über mich erfahren. Sie wollen endlich hören, wie ich Sie bei meiner Verführung herumkriegen werde. Meine Verführung wird Ihre Versuchung sein. Und das alles, ohne dass Sie böse auf mich sind und ohne dass Sie sich dafür schämen müssen. Der Mann muss seiner Männlichkeit folgen, und sein Drang wird ihn in Versuchung führen. Aber es wird die Verführung einer begehrenswerten Frau sein, die diesen lustvollen Drang weckt.

Sind Sie jetzt bereit für Telefonsex? Dann rufen Sie mich an und lassen Sie sich von meiner Verführung verführen. Ich warte auf Sie!

Ich habe gelernt, was Verführung bewirken kann

Ich war auf der Suche nach ein wenig Abwechslung. Ich hatte einen lausigen Tag im Büro, und zu Hause wartete niemand auf mich. Ich war für alles empfänglich, was mich ablenkte. Also ging ich am frühen Abend in die Altstadt und plante, mich in einer Bar zu betrinken.

Ich hatte mein Ziel bereits erreicht und trank einen Drink hinter mir, als es in der Bar ungemütlich wurde. Eine Gruppe junger Leute kam herein und verdarb mir die ganze Stimmung. Sie waren laut, unhöflich und rücksichtslos. Ich plante, schnell meinen zweiten Drink zu nehmen und dann in die nächste Bar zu gehen.

Eine junge Frau, die mir vorher irgendwie nicht aufgefallen war, kam an der Bar auf mich zu. Sie sagte, ihr Name sei Mona und sie habe mich schon eine Weile beobachtet. Sie hatte bemerkt, dass ich mich unwohl fühlte. Nicht erst seit die laute Gruppe gekommen war, sondern schon vorher war ich mit mir und der Welt unzufrieden, fühlte sie. Sie hatte zweifellos Recht.

Sie war nicht wirklich mein Typ und eher eine unscheinbare kleine Maus, weshalb sie mir zunächst nicht auffiel. Aber sie war nett und schien mir so aufmerksam zu sein, wie ich es mir heute von meinen Kollegen und dem Chef gewünscht hätte. Irgendwie habe ich mich plötzlich für sie interessiert und wollte die Gelegenheit nutzen, heute nicht alleine nach Hause gehen zu müssen. Ich lud sie auf einen Drink ein, aber zu meinem Erstaunen lehnte sie ab.

Ich dachte, diese Frau sei zu mir gekommen, um ihre Kunst der Verführung einzusetzen. Ich war froh, diesmal nicht den ersten Schritt in der Verführung machen zu müssen, und nun war die ganze Verführung vorbei. Wie ich schon sagte, es war ein lausiger Tag. Trotzdem blieb ich freundlich und verabschiedete mich von ihr, als ich den Drink bezahlte. Nun wollte ich schnell in eine andere Bar gehen, und dort würde ich sicherlich versuchen, durch Verführung einen Stich für heute Abend zu bekommen.

Als ich mich umdrehte und gehen wollte, hielt mich die unbekannte und unscheinbare Frau kurz am Arm, so dass ich mich wieder zu ihr umdrehte und ihr für einen kurzen Moment in die Augen sah. Wenn etwas Verführung ist, dann ist es das! Dieser Moment, als sich unsere Blicke trafen, hatte so viel Sinnlichkeit, dass es reine Verführung war. Ich ging und überlegte immer noch, ob ich bleiben sollte. Ich war so fasziniert von dieser unscheinbaren Frau, dass meine Gedanken nur auf sie konzentriert waren. Verführung ohne Worte. Verführung ohne Ende. Ich hätte sie sofort mitgenommen und wäre wahrscheinlich sehr glücklich mit ihr gewesen, denn was ich fühlte, war viel mehr als nur das erotische Verlangen, das ich seit Jahren versuchte, mit meiner Verführung zu befriedigen.

Als ich draußen war, wandte ich mich an die nächste Bar. Auf dem Weg dorthin steckte ich meine Hände in meine Jackentasche und fühlte einen Zettel in einer Tasche, den ich nicht kannte. Ich zog ihn heraus und las ihn: „Ich habe eine etwas andere Art der Verführung als Sie, aber ich würde gerne versuchen, ob wir zusammen Spaß haben können. Bitte kommen Sie nicht zurück und gehen Sie jetzt gleich nach Hause! Wenn Sie angekommen sind, machen Sie den Kopf frei, schaffen Sie ein wenig Gemütlichkeit und rufen Sie mich dann an! Ich habe die Telefonnummer gelesen, und ihr Lippenstift hatte einen Kussmundabdruck. Was für eine Art von Verführung ist das?

Ich tat, was sie wollte, und als ich anrief, erkannte ich das unscheinbare Mauerblümchen nicht mehr. Ich habe die geilste Verführung erlebt, und ich bin ihr bis heute treu geblieben, zumindest beim Telefonsex. Mehr Spass kann man kaum haben und ich bin immer noch fasziniert von der geilen Verführung.

Eine Schlampen Nummer für Telefonsex am Handy für alle Telefonsex Luder

Für Telefonsex vom Handy wähle die Handy Sex Nummer

22 60 25*

ohne Vorwahl

Für Telefonsex aus dem deutschen Festnetz wähle

09005 22 60 25*

Für Telefonsex aus Österreich wähle

0930 – 780 829

(2,17 €/min)

Für Telefonsex aus der Schweiz wähle

0906 – 99 60 60

(4,23 ChF/min)

Willst du Telefonsex mit Live Cam genießen?


Klick hier gehts direkt zu den LiveCams

Ohne Abo

Garantiert keine versteckten Kosten und garantiert kein Abo. 
Du hast die vollkommene Kostenkontrolle in einer transparenten Abrechnung je Minute

24h erreichbar

Unsere Sexhotline ist 24h für dich erreichbar, auch an Feiertagen und am Wochenende. Ruf bei der Handy Telefnsex Nummer an, wann immer du geil bist und abspritzen willst. 

Hunderte Frauen

Hunderte Frauen aus ganz Deutschland mit erreichst du mit nur einer einzigen Handy Sex Nummer von uns. Geniesse die Auswahl und treff dich gleich zu einem Sexkontakt am Telefon.

Premium Qualität

Erlebe mit auf unserer Handy Tel Sex Nummer echte DEUTSCHE Premium Telefonsex Qualität. Streng nach den gesetzlichen Vorgaben ohne Abzocke – Telefonsex Made in Germany.

Telefonsex am Handy - so gehts...
1.) Sexhotline 22 60 25* anrufen

Wähle die Handy Sex Nummer 22 60 25*
Noch schneller zum Telefonsex  am Handy kommst du mit einem Tipp auf den Button* 
Wähle ohne 0900 Vorwahl

2.) Deine Sex Wünsche nennen

Nenne uns deine geilen Sex Wünsche und freu dich auf hunderte Frauen deiner Wahl die dir mit geilen Live Sex am Telefon auch deine Sexwünsche erfüllen wollen.

3.) Telefonsex genießen

Du wirst direkt zu deiner Wunschfrau vermittelt und kannst sofort mit geilen versauten Telefonsex live am Handy loslegen.