Junge Lesben treiben es in der Wohngemeinschaft

Ich glaube, wir sind lesbisch! Meine Freundin und ich haben uns hier in der WG kennen gelernt. Wir fanden uns auf Anhieb super nett, aber keine von uns dachte, dass wir irgendwann einmal miteinander ins Bett gehen würden.

Tatsächlich war die Geschichte, wie wir uns kennen gelernt haben, ziemlich seltsam. Wir sind beide Studenten und brauchten eine Wohnung. Es ist schade, dass es so wenige erschwingliche Wohnungen gibt. Und dann war da dieser Vermieter, der außerhalb der Stadt wohnt. Am Anfang wollte er in der Wohnung bleiben, wenn er in der Stadt beschäftigt war und es schon spät wurde. Ja, ja – ist schon in Ordnung! Aber der Typ ließ nicht locker und kam immer wieder zu uns zurück, um zu fragen, ob es in Ordnung sei. Manchmal fragte er mich und manchmal fragte er meinen Mitbewohner. Wir sagten uns das immer, und so fanden wir bald heraus, dass wir den gleichen Sinn für Humor haben und vieles gemeinsam haben.

Wir sprachen sogar über Sex wegen dieses Mannes, und so fanden wir heraus, dass wir beide sehr gerne küssen und streicheln, aber dazu später mehr. Jedenfalls trafen wir eines Tages unseren Vermieter auf dem Hof, und meine Mitbewohnerin kam spontan auf die Idee, mir einen tiefen Zungenkuss zu geben, damit der Typ uns für lesbisch hält und uns in Ruhe lässt. Der Typ war schon weg, und wir küssten uns noch.

Am Abend vor dem Fernseher sprach ich über die Situation auf dem Hof und wollte klarstellen, dass dies nur wegen unseres Vermieters geschah. Andererseits wollte ich meiner Mitbewohnerin aber auch sagen, dass ich diesen Kuss für den besten Kuss hielt, den ich je hatte. Als ich mich dem Thema vorsichtig näherte, sah mich meine Mitbewohnerin fast mit einem gierigen Funkeln in den Augen an und brach aus: „Ich fand das auch cool! Bevor wir wirklich darüber nachdenken konnten, lagen wir uns wieder in den Armen und küssten uns. Ich konnte nicht anders, wie von Zauberhand wanderten meine Hände über ihren Oberschenkel, bis zu ihren Hüften, unter ihr T-Shirt, und dann öffnete ich ihren BH.

Sie können sich denken, was dann geschah. Seit diesem Tag waren Jungen für uns nur noch Spielzeug, das wir zur Abwechslung mal in unsere lesbische WG mitbrachten. Aber für mich ist das alles noch so neu und aufregend, dass ich mich immer frage, ob es sich so anfühlt, lesbisch zu sein. Ich bin mir noch nicht ganz sicher und deshalb möchte ich allen von meinen lesbischen Gedanken erzählen. Und wenn ich dann einem Mann erzähle, wie geil es bei uns in unserer Lesben-WG ist, dann werde ich immer heißer und heißer. Ich bekomme unendlich viel Lust und ich träume davon, wie ich es mit meiner Mitbewohnerin überall in unserer WG mache. Und wie um zu bestätigen, dass unsere Lesben-WG eine Selbstverständlichkeit ist, möchte ich es allen sagen.

Und Ihnen? Werden Sie beim Telefonsex erregt, wenn Sie von uns Lesben hier in der WG hören? Wollen Sie am Telefon hören, wie wir Lesben es in unserer WG machen? Dann rufen Sie an.

Lesben lecken sich rund um die Uhr in der WG

Ich suchte gerade eine Wohnung, als ich in der Zeitung las, dass eine Lesbe als Mitbewohnerin in einer Wohngemeinschaft gesucht wurde. Als ich das erste Mal dort war, war es gar keine WG, sondern eine große Einzelwohnung. Ich frage mich wirklich, ob ich am richtigen Ort war. Okay, ich bin lesbisch, aber wo war die Wohngemeinschaft? Meine Mitbewohnerin hat mich sofort eingeweiht. Sie sagte, sie wolle nicht mehr alleine wohnen. Und sie machte keinen Hehl daraus, dass sie einfach ein unglaubliches Verlangen nach Sex hatte, das sie nicht befriedigen konnte, wenn sie allein lebte.

Die Wohnung war wirklich schick, das Mädchen sah unglaublich sexy aus, ich war immer in der Stimmung für Sex, und ich brauchte auch eine Wohnung. Natürlich habe ich sofort zugesagt. Als ich ihr sagte, dass ich interessiert sei, sagte meine neue Mitbewohnerin, dass ich sofort meinen Aufnahmetest für die Wohngemeinschaft machen könne. Sie kam ein paar Schritte auf mich zu und knöpfte ihre enge Jeans auf. Noch bevor sie den Stoff über ihre erotischen Hüften herunterziehen konnte, stellte ich mich hinter sie und nahm ihr den Hosenbund aus den Händen. Während ich langsam auf die Knie ging und die Jeans auf den Boden drückte, nahm ich ihren Tanga zwischen die Zähne und zog ihn mit nach unten. Meine Hände erledigten den Rest mit ihrer Kleidung, während meine Zunge bereits zwischen ihren knackigen Arschbacken verschwand und auf Erkundigung dorthin ging.

Sie drehte sich um und stellte ein Bein auf das Sofa, meine Zunge machte einen verdammt geilen Job, und ich hörte sie laut stöhnen. Als sie in ihrer Ekstase zu mir herabsank, zog sie mir gierig die Kleider aus. Wir verbrachten den ganzen Abend und die halbe Nacht damit, uns immer wieder mit unserer Zunge zu vergnügen. Gelegentlich bekamen wir einen Kick von ihren vielen Sexspielzeugen.

Da ich jetzt bei ihr wohne und wir diese geile lesbische WG haben, vergeht kein Tag ohne lesbischen Sex. Wann immer möglich, lecken und streicheln wir uns gegenseitig. Dies ist keine WG, dies ist auch keine Wohnung eines lesbischen Paares, dies ist ein unverschämt geiler Ort für totale lesbische Ekstase. Ich kann mir fast nur vorstellen, warum ich in diese lesbische WG gekommen bin: wegen des Wunsches nach lesbischer Erotik. Und das tun wir wild und hemmungslos.

Oft bekommen wir noch einen Mann dazu, der uns entweder zuschauen oder uns helfen kann. Manchmal ist ein richtiger Fick eine nette Abwechslung und so ein harter Schwanz ist der bessere Dildo. In unserer lesbischen Wohngemeinschaft entsteht dadurch kein Streit. Egal, was die eine von uns Lesben tut, die andere findet es cool und liebt es.

Und wenn Sie jetzt in einer echten Mädchen-WG lesbische Geilheit aufheizen wollen, dann rufen Sie sofort an und erleben Sie Telefonsex mit einer Lesbe, die Sie genauso geil macht wie sie selbst geil ist!

Du denkst gerne an einen Kuss zwischen Frauen

Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie Sie sich jetzt fühlen. Ihre Lippen sehnen sich danach, wieder geküsst zu werden. Die Sehnsucht nach Nähe, der Wunsch nach einem intimen Kontakt voller Harmonie und Offenheit geht Ihnen nicht aus dem Kopf. Aber wahrscheinlich haben Sie einige Enttäuschungen hinter sich und einige Träume sind wie Seifenblasen geplatzt. Jetzt wollen Sie nicht auf den Kuss verzichten, aber Sie wollen nicht zulassen, dass die Nähe Sie wieder verletzt. Rivalen oder Rivalen, die Sie vielleicht schon genug erlebt haben, so dass Sie nicht wollen, dass ein Mann, der nicht Sie selbst ist, beim Küssen in Ihrer Phantasie erscheint. Aber Sie wollen sich noch nicht selbst küssen. Deshalb mögen Sie es, wenn zwei Frauen sich küssen. Ein Kuss zwischen Frauen ist nicht immer ein Zeichen von Lesbianismus. Wie das Sprichwort sagt, ein kleines bi schadet nie.

Aber ehrlich gesagt, es ist Ihnen egal, ob Sie lesbisch oder bisexuell sind. Sie wollen einfach nur das Küssen erleben. Wenn sich zwei weibliche Münder bei einem Kuss vereinen, stört Sie das nicht im Geringsten. Im Gegenteil, Sie wären sehr erregt, wenn ich eine andere Frau küssen würde. Es macht Ihnen einen Kick, wenn Sie sehen, wie meine Lippen zärtlich an die Lippen einer anderen Frau gepresst werden. Sie bekommen einen sehr harten Schwanz, wenn Sie sehen, wie sich Ihre Lippen öffnen und Ihre Zunge nach außen drückt, um tief in den Mund einer anderen Frau zu gelangen. Die Zungen berühren sich gegenseitig, lecken sich gegenseitig und dringen abwechselnd in die Lippen der anderen Frau ein. Nein, auch wenn Sie sich selbst küssen wollten und tief in Ihrer Seele sehnen Sie sich nach Nähe, Geborgenheit und Zärtlichkeit, Ihre Sehnsucht wird viel besser erfüllt, wenn Sie denken, dass statt Ihnen eine Frau das Küssen übernimmt. Sie haben keine Lust, zuzusehen, wie ein Mann eine Frau küsst.

Wollen Sie jetzt Telefonsex mit mir haben? Wir können über das Küssen sprechen und uns gegenseitig sagen, was uns wichtig ist. Ich höre Ihnen gerne zu und antworte auf Ihre Sehnsucht oder gar Ihren Wunsch. Rufen Sie mich an, wenn Ihnen das Küssen gefällt und Sie im Leben nichts mehr vermissen als die Erotik eines tiefen Kusses!

lesbischer Kuss erregt nicht nur den Voyeur in Dir

Frauen zu küssen, besonders wenn sie noch junge Mädchen sind, macht Sie an? Ein Teil von Ihnen ist ein Voyeur und schaut gerne zu, hört zu oder lässt sich sogar als unbeteiligter Dritter davon erzählen? Werden Sie geil, wenn Sie Lesben beim Küssen zusehen? Kein Wunder, denn nichts kann mehr Erotik beinhalten als ein lesbischer Kuss! Und der Voyeur in Ihnen weiß genau, dass Frauen, die Lesben küssen, nicht unbedingt lesbisch sein müssen. Bisexualität unter Frauen ist völlig normal und weit verbreitet. Frauen mögen Zärtlichkeit, und weil sie sie von Männern oft nicht sanft genug bekommen können, genießen viele Frauen das Küssen in lesbischer Zärtlichkeit.

Aber Sie sind anders als andere Männer, nicht wahr?! Sie können küssen. Ich bin sicher, Sie können genauso zart und zärtlich küssen wie eine Frau. Das macht Sie beschämt, weil es Ihre Männlichkeit untergräbt, und deshalb sind Sie lieber ein Voyeur als ein leidenschaftlicher Liebhaber vieler Frauen, die sich nach Ihren Küssen sehnen würden? So ein Unsinn! Wir Frauen lieben zärtliche und zurückhaltende Männer, die für unsere weiblichen Bedürfnisse sensibel sein können. Wir wünschen uns so sehr, von Männern gestreichelt zu werden, die keinen harten Sex zur gleichen Zeit wollen. Wir Mädchen mögen es, wenn man sehr sanft auf uns zugeht. Wenn man vorsichtig den Kontakt sucht. Auch wenn man es vorzieht, eine Weile im Hintergrund zu bleiben und beim Küssen nur zuschauen oder zuhören will, dann ist das völlig in Ordnung! Sicherlich haben Sie Recht, dass ein Mädchen gerne die rohe Männlichkeit spürt, hart rangenommen werden muss und von nicht minder sehnsuchtsvollen Träumen träumt, von einem starken Mann richtig leidenschaftlich gefickt zu werden. Aber das sind nur Momente der Lust, die nicht von Dauer sind. Die meiste Zeit zwischen diesem tierischen Begehren haben wir Mädchen das Verlangen nach Zärtlichkeit und sanfter Erotik. Wir wollen zärtliche Nähe beim Küssen und geküsst werden. Das ist eine Erotik, die nur im lesbischen Kontakt oder von Männern wie Ihnen erlebt werden kann! Sanfte Männer wie Sie, die dazu stehen, dass ihre Lust und Begierde nicht in animalischer Begierde gipfelt, sind leider sehr selten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich jetzt meine Lust auf Küsse mit Ihnen beim sehr sanften Telefonsex ausleben könnte. Vielleicht verspürt der Voyeur in Ihnen auch die Sehnsucht nach einem lesbischen Kuss? Nun, darüber kann ich Ihnen auch am Telefon viel erzählen. Rufen Sie jetzt an!

Eine Schlampen Nummer für Telefonsex am Handy für alle Telefonsex Luder

Für Telefonsex vom Handy wähle die Handy Sex Nummer

22 60 25*

ohne Vorwahl

Für Telefonsex aus dem deutschen Festnetz wähle

09005 22 60 25*

Für Telefonsex aus Österreich wähle

0930 – 780 829

(2,17 €/min)

Für Telefonsex aus der Schweiz wähle

0906 – 99 60 60

(4,23 ChF/min)

Willst du Telefonsex mit Live Cam genießen?


Klick hier gehts direkt zu den LiveCams

Ohne Abo

Garantiert keine versteckten Kosten und garantiert kein Abo. 
Du hast die vollkommene Kostenkontrolle in einer transparenten Abrechnung je Minute

24h erreichbar

Unsere Sexhotline ist 24h für dich erreichbar, auch an Feiertagen und am Wochenende. Ruf bei der Handy Telefnsex Nummer an, wann immer du geil bist und abspritzen willst. 

Hunderte Frauen

Hunderte Frauen aus ganz Deutschland mit erreichst du mit nur einer einzigen Handy Sex Nummer von uns. Geniesse die Auswahl und treff dich gleich zu einem Sexkontakt am Telefon.

Premium Qualität

Erlebe mit auf unserer Handy Tel Sex Nummer echte DEUTSCHE Premium Telefonsex Qualität. Streng nach den gesetzlichen Vorgaben ohne Abzocke – Telefonsex Made in Germany.

Telefonsex am Handy - so gehts...
1.) Sexhotline 22 60 25* anrufen

Wähle die Handy Sex Nummer 22 60 25*
Noch schneller zum Telefonsex  am Handy kommst du mit einem Tipp auf den Button* 
Wähle ohne 0900 Vorwahl

2.) Deine Sex Wünsche nennen

Nenne uns deine geilen Sex Wünsche und freu dich auf hunderte Frauen deiner Wahl die dir mit geilen Live Sex am Telefon auch deine Sexwünsche erfüllen wollen.

3.) Telefonsex genießen

Du wirst direkt zu deiner Wunschfrau vermittelt und kannst sofort mit geilen versauten Telefonsex live am Handy loslegen.